HEINRICH MUELLER UND BAND

Interview

Am 20. Januar 2018 sprach Fredi Hallauer vor dem Konzert mit Heinrich Müller

Live in der Mühle Hunziken am 20. Januar 2018

Bild Fredi Hallauer

Heinrich Müller und seine vier Musiker kamen auf die Bühne und strahlten sofort viel Sympathie und Gemütlichkeit aus. Die Musiker entpuppten sich bald als Tausendsassas, welche jede Stilart, von romantisch bis zu rockig, afrikanisch bis Country, Dschungel bis mystisch spielen konnten. Heinrich Müller hatte eine rote Jacke an und bemerkte, manchmal muss man auch über sich lachen können. Er war gut bei Stimme und sang hervorragend. Ein drittel der Lieder waren von Bruce Springsteen, die anderen aus seiner Feder. Jeden song erklärte er genau, damit man das gesungene englisch besser verstand, und es war eine grosse Hilfe. Er tanzte auf der Bühne, kam auch mehrmals zum Publikum herunter und bot eine Show. Er ist der sympathische Sänger mit guten Liedern, der geborene Showman ist er nicht und so wirkten seine Bewegungen manchmal etwas unbeholfen. Das Konzert zählte trotzdem zu den sehr guten Konzerten und es lohnt sich ihn zu hören den „As Long As I Can Sing“ ist für einen 72jährigen Musikern sicher Autobiographisch.

Bild Fredi Hallauer

Fredi Hallauer

LONG TALL JEFFERSON

Album: „The Golden Ticket Session“ (Red Brick Chapel)

CD FRONT.jpg

Er ist wohl einer der produktivsten Musiker der Schweiz, Long Tall Jefferson. Auf seinem neuen Album sind neun Songs zu hören. Wiederum alles schlichte Songs mit Gitarre und Stimme. Die Stimmung der Songs ist eher melancholisch, herbstlich, der Rhythmus doch ziemlich bewegt und auch spannend. Es gibt viel zu entdecken in diesen Liedern, neben den Texten ist dies das variationsreiche Gitarrenspiel. Die Inhalte der Songs handeln vom Unterwegs sein und sind wahrscheinlich auf den vielen Reisen von Long Tall Jefferson entstanden. Ein schönes schlichtes Folk Album.

Fredi Hallauer

LOWER PINK

EP: „Young“ (Radicalis)

LP Cover Front_preview.jpeg

Lower Pink präsentiert vier weitere Songs in bester Singer/Songwriter Art. Schönes Spiel auf der akustischen Gitarre begleiten den warmen Gesang der Baritonstimme. Im Hintergrund gibt es ab und zu etwas elektronische Klänge, aber von elektro zu sprechen wäre übertrieben. Was wir hier zu hören bekommen ist sehr schön und auf mehr darf man gespannt sein.

Fredi Hallauer

MATTEO

EP: „A Single Tree“

Unknown.jpeg

Matteo ist ein 18 jähriger Singer Songwriter aus Altdorf. Er spielt Gitarre und singt mit einer eindringlichen Stimme. Die  sozialkritischen Texte schreibt er selber. Bei dieser zweiten EP hört man schöne Elektrogitarren und angenehme Melodien. Als einziger Schwachpunkt fällt mir das Schlagzeug unangenehm auf, es scheppert fürchterlich und rumpelt etwas unmotiviert daher. Zum Glück nicht bei jedem Song. Matteo ist noch sehr jung und bereits Kanditat noch eine grosse Nummer zu werden.

Fredi Hallauer