LONG TALL JEFFERSON

Album: „Lucky Guy“ (Red Brick Chapel)

LuckyGuy_Cover3000.jpg

Der Singer/Songwriter präsentiert sich auf seinem Zweitling sehr erfrischend. Durch die Hinzunahme diverser weiterer Instrumente tönen seine Songs erfrischender und man wird zum genauen Hinhören eingeladen. Die leicht monotone Stimme von Long Tall Jefferson gewinnt mächtig. Er ist weiterhin der Geschichtenerzähler in seinen Liedern, von seinen Reiseerlebnissen, seinen Beobachtungen und Überlegungen. Long Tall Jefferson ist mit diesem Album nun nicht nur jemanden den man liver Erleben muss, sondern ein Musiker von dem es sich auch lohnt das Album anzuhören.

Fredi Hallauer

LONG TALL JEFFERSON

Album: „The Golden Ticket Session“ (Red Brick Chapel)

CD FRONT.jpg

Er ist wohl einer der produktivsten Musiker der Schweiz, Long Tall Jefferson. Auf seinem neuen Album sind neun Songs zu hören. Wiederum alles schlichte Songs mit Gitarre und Stimme. Die Stimmung der Songs ist eher melancholisch, herbstlich, der Rhythmus doch ziemlich bewegt und auch spannend. Es gibt viel zu entdecken in diesen Liedern, neben den Texten ist dies das variationsreiche Gitarrenspiel. Die Inhalte der Songs handeln vom Unterwegs sein und sind wahrscheinlich auf den vielen Reisen von Long Tall Jefferson entstanden. Ein schönes schlichtes Folk Album.

Fredi Hallauer