LIGHT FOOD

Album: „Party Approved“ (Irascible)

Unknown.jpeg

Das Quartett aus Grenchen, macht genau das, was der Albumtitel verspricht, feine Partymusik. Nein kein Gestampfe und Gegröhle, sondern Rock, Poprock, ein bisschen Reggae oder auch ein Schuss Latin sind zu hören. Die guten Musiker. Sie spielen den Sound ohne Keyboard, manchmal ein Akkordeon und als Gäste haben sie Bläser und Streicher. light Food ist eine Gitarrenband, welche das Handwerk versteht. Der Gesang ist stark und präsent. ein gelungenes Album für gute Laune.

Fredi Hallauer