LO & LEDUC

Album: „Update 4“ (http://lo-leduc.ch)

180130_LL_MixTape-Cover_V1_RZ.jpg

Lo & Leduc verschenken wiederum ein Album. Update 4  kann auf ihrer Homepage gratis gedownloadet werden (http://lo-leduc.ch) . Die Produktion ist schlichter ausgefallen. Im Vordergrund der 12 Lieder stehen die Texte. Sie erzählen wunderschöne, schräge Geschichten mit viel Wortwitz. Nach dem “ Im letschte Tram“ von Polo, besingen sie nun das „Im erschte Tram“. „Risotto“ gefällt auch sehr gut oder „S Chileli vo Wasse“. Eigentlich lohnt es sich alle Lieder zu hören und zu geniessen. Die Lieder erzählen von Lebenssorgen aber recht unbeschwert und das Album hilft zur melancholisch guten Laune.

Fredi Hallauer

DACHS

CD: „Büezlä Remixes“ (Siedl Records)

f2d7ec3a-3b23-4fc1-9d06-f48fb14c043e.jpg

Das Duo Dachs aus St. Gallen lies ihre CD remixen. Geblieben sind die Mundarttexte, oft skurrile Texte oder Textfragmente mit Elektropop tanzbar gemacht. Die dünne, hohe und schwebende Stimme passt gut zu den remixten Sounds. Die Lieder sind durch das remixen deutlich tanzbarer geworden. Zeitgemässe Mundart-Popmusik. Man darf auf ihr Album im 2018 gespannt sein.

Fredi Hallauer