KADEBOSTANY

Album: „Monumental“

monumental_2.jpg

Die welschschweizer Elektropop Gruppe bringt wiederum Bewegung in die Elektromusikszene. Sie sind popiger geworden aber nicht billiger sondern das Gegenteil. die Sounds sind zum Teil Monumental, andere wiederum schlicht. Die Sängerin singt umwerfend, manchmal getunt und manchmal auch fast Solo mit einfachen Beats und Klängen dabei. vor allem ist ihre Gesangsart sehr vielseitig. Positiv auffallend ist, dass der Beat nicht nur eins, zwei ist sondern manchmal sogar ziemlich vertrackt und auch Rhythmuswechsel kommen vor. So macht Elektropop echt Spass.

Fredi Hallauer