CRIMER

Album: „Leave Me Baby“ (Musikvertrieb)

7612027991525xxl

Crimer macht genau dort weiter wo er mit der EP aufgehört hat, nämlich beim 80iger Pop. Irgendwie kennt man die Melodien und den Sound schon und doch ist alles neu, genau das macht die Klänge von Crimer so sympathisch und vertraut. Es ist nicht einfach alte Sachen neu gespielt, sondern neue Sachen neu gespielt im alten Stil. Faszinierend ist natürlich seine mega Stimme die alles andere als 0815 ist und direkt ins Herz trifft. Crimer lässt die Discokugeln blinken und die Beine und herzen tanzen. Gehört an jede Party.

Fredi Hallauer