DENNIS KISS & THE SLEEPERS

Album: „Poco Bono“ (Lauter Musik)

Die Basler Band debütieren mit einem auffälligem Album, ohne extrem zu werden. Ihr Poprock ist luftig, bewegt und tut der Seele gut. Der Sänger und Texter, Dennis Kiss ist gerade mal zwanzig Jahre alt und versteht es Texte für genau dieses Alter zu machen, bzw über dieses Alter zu machen. JGefangen in der Jugendlichkeit, gehemmt erwachsen zu werden und gerade dadurch Erwachsen wird. Poco Bono ist der Ort, der Club wo man sich zurückzieht, wohin man in Ekstase flieht, micht mehr und nicht weniger. Liebeslieder von gebrochenem Herzen und viele andere Geschichten gibt es alles auf diesem Album zu hören. Ein bemerkenswertes Album.

Fredi Hallauer