JAN GALEGA BRÖNNIMANN & MICHAEL ZISMAN

Live: „The Music Of The Beatles“ BeJazz Winterfestival am 17. Januar 2019

Bild Fredi Hallauer

Das 18. Winterfestival des BeJazz in Bern wurde von zwei speziellen Musikern und ihren speziellen Instrumenten eröffnet. Michael Zisman spielte das Bandoneon und Jan Galega Brönnimann die Bassklarinette, die Kontrabassklarinette und das Sopransax. diesen Abend widmeten die beiden den Beatles. Sie interpretierten nur Beatles Kompositionen, meist etwas weniger bekannte, aber auch die bekannteren waren teils schwierig zu erkennen. „Strawberryfields forever“ wurde zwischenzeitlich zum Tango, andere Songs zerfielen in freie Jazzimprovisationen, aber bis zum Ende des Songs waren sie immer wieder einigermassen zusammengesetzt. Manchmal begann der Song in Puzzleteilen, welche die Musiker auf Umwegen zur Melodie brachten. Schöne spannende Musik mit viel Spielfreude vorgetragen.

Fredi Hallauer