ZID

Album: „300km/h“ (Sony Music)

Nach einer EP und der Tour mit Bligg ist ZID zurück mit einem Album, für welches er die Songs in der Zwischenzeit schrieb. Es sind alles Mundartpop Songs. Die Texte erzählen aus dem Leben eines jungen Menschen. Es sind Geschichten rund um die Liebe, manchmal auch ein bisschen philosophisch, aber immer klar und direkt. Musikalisch lehnt er sich stark an die 80iger Jahre an und so entstanden tolle tanzbare Popsongs. Dazwischen kommt auch ein Rapper zum Zug, was noch weitere Energie in den Song bringt. ZID ist auf gutem Weg mit eigenständigem Stil in der Mundartszene Fuss zu fassen. Seine Lieder sind sowohl, Radio, Party und Konzert tauglich.

Fredi Hallauer