VOLXROX

Album: „Familie-Fest“ (H2U GmbH/Phonag Records)

Die Berner Band um den Sänger Simu Lüthi gibt nach drei Jahren ihr zweites Album heraus. Es ist Mundartpop der guten alten Art. Dort ein bisschen rockiger und durch die Handorgel kann man diese Musik auch unter Folkpop oder Folkrock einordnen. Auf das erste Hören kommt einem Trauffer in den Sinn, vielleicht auch Gölä, das kommt durch den gleichen Produzenten, T.J. Gyger zustande. Musikalisch kann man VolXRoX als Partyband einordnen. Die Inhalte der Texte unterscheiden sich bei mehreren Liedern von Trauffer & Co. „Familie-Fest“ erzählt wie es an so manchem Familienfest zugeht. Zu den guten Songs zählen für mich u.a. „Mit u ohni Di“, „Boumhus“ und „Pouseclown“. VolXRox ist ein schönes Album gelungen, welches auf die Schönwetterseite gehört, aber das darf es ja auch einmal wieder sein.

Fredi Hallauer