TAWARA

1000278-1

Live: Am Zermatt Unplugged

Tawara ist eine fünfköpfige Band aus Chur. Der lüpfige, leichte und manchmal verträumte Singer/Songwriter Pop passte bestens zum Sonnenuntergang. Speziell war der Einsatz eines Trompeters dazu kamen zwei akustische Gitarren, E-Bass und E-Piano. Wenige elektronische Sounds verfeinerten den schönen Sound der auch oft vom herrlichen Harmoniegesang geprägt wurde. Ebenfalls eine Entdeckung.

Interview:

Am Zermatt Unplugged sprach Fredi Hallauer mit Tawara.

CD: „Slip Back“

Unknown.png

Der Bündner Singer/ Songwriter Florian Trepp macht mit seinem Debüt Album als Tawara auf sich aufmerksam. Seine Musik ist handgemacht und es sind einige MusikerInnen zu hören. Der Sound ist Indie Folk, locker, leicht, flockig und sehr bekömmlich. Darüber singt Tawara mit seiner schönen Stimme eher ruhige Melodien. Alles ist erholsam und unaufgeregt. Die Inhalte der Lieder gehen um sich zu finden, zur Ruhe kommen und eher um die Sonnenseite im Leben. Diese CD schenkt einem schöne Momente.

Fredi Hallauer

Live am Zermatt Unplugged 2017