STEFANIE HEINZMANN

Album: „All We Need Is Love“ (BMG/Phonag)

Die Missionarin der Liebe hat nach längerer Pause ein neues Album aufgenommen. Inhaltlich geht es um Liebe der Menschen untereinander. Ganz sicher etwas was zu mehr Toleranz und weniger Gewalt und Krieg beitragen würde. Das ist nicht Neues und dass es Stefanie Heinzmann vertritt weiss man spätestens dann wenn man an einem ihrer Konzerte gewesen ist. Ein Teil der Songs hat Stefanie Heinzmann mitgeschrieben, sie handeln von der Liebe, wie es vom Albumtitel zu erwarten war. Musikalisch ist es guter Pop wie ihn Stefanie Heinzmann immer präsentiert, ebenfalls wie es zu erwarten war, ohne grosse Überraschungen. Schön ist bei dieser Popproduktion, dass das Autotune System sehr massvoll eingesetzt wurde, wenn überhaupt. „All We Need Is Love“ ist ein tolles Album für die nächste Party um zu tanzen und es sind fetzige Nummern für das nächste Open-Air.

Fredi Hallauer