ECHO VOM BÄRÄAUG

Album: „E haarigi Sach“ (Phonoplay)

Da spielt eine bemerkenswerte Volksmusikanten Gruppe auf. Das Trio, drei junge Männer zwischen 23 und 29 jährig mögen den runden, rassigen urchigen Illgauerstil zu spielen. Zwei der Musiker wurden durch ihre Väter den Zugang zur Volksmusik erhalten, der eine davon (Bass) zusätzlich von seinem Grossvater, Dominik „Sity“ Marty (Bass), oder kurz vom Sity Domini. Die beiden Örgeler und der Bassist legen sich richtig ins Zeug und örgelen dass es eine Freude ist. Auch „bödelet“ wird dazwischen. Die Kompositionen sind von bekannten Volksmusik Komponisten. Diese junge Formation, sie spielen seit fünf Jahren zusammen, macht richtig Spass und Freude. Dieses Album zeigt, dass die urchige Volksmusik lebt.

Fredi Hallauer