JOHN DEAR

Album: „Drugstore Cowboy“ (Irascible)

John Dear ist ein Duo aus Genf, bestehend aus Catia Bellini am Schlagzeug und Guillaume Wuhrmann an der Gitarre und Gesang. Die zwei rocken, manchmal in punkiger Manier, aber dann auch plötzlich wieder mit psychedelischem Einschlag. Sie ziehen die das Leben und die Politik durch den Dreck, manchmal sarkastisch dann wieder ernst. Oft ist viel gesprochener Text ohne Rhythmik zu hören und das nervt etwas. Die Sprache ist englisch. Mit diesem erwähnten Abstrich ist es ein unzeitgemässes zeitgemässes Rockalbum das den Nerv der Zeit trifft.

Fredi Hallauer