JEN DALE

Album: „Close Distance“

file3.jpg

Die in der Schweiz aufgewachsene Sängerin mit einem englischen Vater veröffentlicht ihr erstes Album. Sie ist Soulsängerin und macht Musik ganz im Hier und Jetzt. Die Musik ist Elektropop im weitesten Sinne, teils  tanzbare Songs und dann gibt sie sich wieder ganz der Stimmung hin. Ihre grossartige Stimme schlägt einem in ihren Bann, sie kann sanft schmeicheln oder in den höchsten Tönen soulieren, aber auch wieder kräftig zur Sache kommen. „Rain“ ist ein Paradestück des kräftigen und tanzbaren Souls, aber als Empfehlung kann jeder Song genannt werden. Eine Überraschung ist Jen Dale auf alle Fälle.

Fredi Hallauer