IRINA MOSSI

Album: „Royality“ (Echo Kollektiv)

Irina Mossi hatr kongolsesiche Wurzeln und kommt von Biel. Sie ist spätestens mit diesem Album eine Soul Grösse in der Schweiz, was schreibe ich, sie kann durchaus international mit den ganz Grossen mithalten. Sie vermischt Stile und Musik aus der ganzen Welt miteinander und singt dazu mit einer herrlichen Intensität und einer angenehmen Stimme. Die Musik ist tanzbar, soulig, mal auch funkig oder sogar Reggae kommt vor. auf dem Album sind einige Gäste zu hören, nämlich, Cali P., Burni Aman, Jones und Caroline Nu. Dieser Sound ist prickelnd, mitreissend und Balsam für das Ohr und die Seele. Irina Mossi ist für mich eine Entdeckung.

Fredi Hallauer