FROST AND FOG

EP: „The Tide“

Diese EP hatte ich schon einmal besprochen. Jetzt hat das Duo aber sehr viele Auftritte gehabt und darum nocheinmal. Auf der EP helfen ein paar weitere Musiker dezent mit, im Mittelpunkt bleiben aber die zwei Gitarren und die beiden wohlklingenden Stimmen, welche auch sehr gut zueinander passen. Ihre eigenen Songs kann man in die Sparte Folk einordnen. Viele Erinnerungen an Folkduos und -Trios kommen beim Hören dieser Musik auf. Viel zu schreiben gibt es nicht, diese schöne und ruhige Musik muss man Hören und in den Ohren zergehen lassen.

Fredi Hallauer