FINGER

Album: „Seelig (die Armen im Geiste)“

Finger ist Filmschauspieler, Regisseur und Zirkusdirektor im Cirque Du Loin“ und nun debütiert er als Mundartsänger. Ihm geht es um Texte und die dazu passende Musik. er bedient sich bei rumpelndem Balkan, bei Lounge Jazz, Indie Pop und was ihm sonst noch zu Ohren kommt. Seine Texte sind hörenswert und weit ab von den gängigen Mundartpopsongs, welche oft aus viel Refrain bestehen. Es geht in seinen Liedern um Sehnsucht, Liebe, Erinnerungen an missglückte Situationen („Wältrekord“) und was ihm sonst noch so alles durch den Kopf geht. Finger ist ein name den man sich merken muss, vor allem in Zeiten in denen nur noch kleine Konzerte stattfinden.

Fredi Hallauer