CRÈME SOLAIRE

Album: „Pannenstreifen ist ihne Pic-Nic“ (AuGeilRecords/WeMakeItRecords/Irascible)

cover album & singles

Das Fribourger Duo brilliert mit ihrem zweiten Longplayer. Ihr Elektro-Punk-Pop ist sehr erfrischend und verbreitet Spass mit Niveau. Sie singen in fünf Sprachen, wobei das Französisch dominiert. In einem Song kommen aber teilweise mehrere Sprachen vor. Sie rasen durch die Songs mit gestampfe und Geschrei um dann plötzlich wieder ganz nett zu klingen. Der Song „Autobahn, Autobahn“ ist eine Metapher für die Schweiz, ein kleiner, betonierter Platz mit Pannenstreifen und Grünstreifen, aber ganz alles ist halt auf der Autobahn auch nicht in Ordnung. Manchmal geht es in den Songs recht chaotisch zu und her und man merkt dass es eine Mischung aus Performance und Musik ist, Performance für die Ohren. Die Medien mit den ganzen Plattformen kommen auch zur Sprache und sonmst noch vieles. Wer wilden, knalligen Elektropunk Pop mag, für den ist dieses Album eine Pflicht und die Anderen könnten sich da positiv überraschen lassen.

Fredi Hallauer