CAPITAL YOUTH

Album: „Perfect Timing“ (Roosevelt Records)

Das Genfer Quartett debütiert mit dem Album „Perfect Timing“. Musikalisch ist es schnell zusammengefasst: Treibender Rock, melodiös mit markanter Stimme gesungen. Es ist eine lebensfrohes Album, schöne Gitarren und Keyboards, treibender Bass und Schlagzeug. Aber alles ist etwas gleichförmig vom Klang her, die Rhythmen varieren, aber es fehlt das gewisse etwas, welches die Band besonders macht. Vielleicht kann man sagen, es liegt an den Songs, also am Songwriting. Capital Youth haben noch viel Luft nach oben um ihr Potenzial richtig zu entwickeln.

Fredi Hallauer