BASEMENT SAINTS

Album: „Stimulation“ (hertzhaft)

Die international besetzte Rockband hat ihren Standort in Aarau. In acht Monaten entstanden acht Songs, welche jetzt auf diesem Album zu hören sind. Basement Saints spielen klaren Rock, mit genügend Härte, Melodie, heissen Gitarrensoli und typischem Gesang. Rein klanglich dürfte das Album etwas transparenter sein, manchmal klingt alles etwas breiig. Die ruhigen Stücke wie „Beholden“ oder „Ghost“ klingen klanglich viel besser und sind ebenso mitreissend. Sicher eine tolle Band zum Schwitzen und so richtig abgehen. Ein Teil der Song ähnelt sich zu stark, also das Songwriting hat noch Luft nach oben.

Fredi Hallauer