THE JAMES BROWN TRIBUTE SHOW

Live: im Casino Theater Burgdorf am 29. Dezember 2022

Bild Fredi Hallauer

Das Casino Theater Burgdorf war ziemlich ausverkauft an diesem Abend, und zum Erstenmal gab es Stehplätze vor der Bühne zum Tanzen. Die Stimmung war sehr gut und locker. Die Band trat auf die Bühne und bretterte los indem sie alle grossen James Brown Titel kurz anspielte. Dann kam der Sänger Rich Fonje dazu und sie spielten Stücke die nicht unbedingt von James Brown waren, sondern sie verschmolzen Funk, Soul und HipHop miteinander. Die achtköpfige Band bestand aus J.J. Flücks Hausband, plus einer Hornsection und dem Sänger Rich Fonje. Die Musiker waren alle hervorragend ob als Gruppensound oder in ihren jeweiligen Soli mit Hammond, Gitarre, Bass, Saxophon, Posaune und Schlagzeug. Der Sänger zeigte auch seine Tanzkünste und war ein guter Entertainer, stimmlich war er aber manchmal etwas dünn und schwach. Im zweiten Set spielten sie dann die grossen James Brown Klassiker und da drehte der Sänger richtig auf und meine Aussage zu seiner Stimme aus dem ersten Set, stimmt so nicht mehr. Er übernahm auch Showelemente von James Brown und bot so beste Unterhaltung und liess das Publikum ausflippen. Die Band wurde selber immer ausgelassener und es war ein richtig fetziger Abend.

Bild Fredi Hallauer

Fredi Hallauer

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s