CAPORICCI

Album: „Si Colora“ (www.caporicci.info)

Caporicci sind Annalisa Spagnoli (Gesang) und Andreas Michel (Piano Forte), beide sind für Worte und Musik zuständig. Mit dabei sind noch Adam Taubitz an der Geige, Christoph Fluri an der perkussion und Eveline Eichenberger an der Klarinette. Gesungen wird ausschliesslich italienisch, aber für alle welche diese Sprache nicht verstehen sind die Texte im Booklet auch auf Deutsch abgedruckt. Sie handeln von Liebe, von Frieden, ein Schlaflied für ein kleines Kind, aber auch von Gefühlen zu sich selber oder dem Kauf eines neuen Mantels und was das mit der Person welche ihn kaufte, machte. Die Musik ist warm, manchmal von San Remo inspiriert, macht aber Ausflüge in Weltmusik, Latin, Soul oder sogar ein bisschen Funky. Die Stimme von Annalisa Spagnoli passt da bestens dazu, sie ist ebenfalls warm, schön, sprüht vor Lebensfreude oder kann auch mal traurig sein. Andreas Michel’s Pianospiel ist ebenso vielseitig, mal reiht er die Töne wie perlen auf eine Kette, dann wird es wieder rhythmischer oder jazziger. Die anderen Musiker steuern das ihre zu diesem sehr gelungenen Album bei.

Fredi Hallauer

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s