NOTI

Album: „Take 02“ (Radicalis)

Dies ist das zweite Album des Musikers und Produzenten Benjamin Noti ist bekannt für seine poetischen Instrumentalnummern. Bei diesem Album hat er einige Gäste dabei, wie Sam Himself, Amoa, Annie Goodchild oder den Posaunisten des Basler Simphonie Orchesters Domenico Catalano. Die vielen und vielseitigen Stücke pendeln zwischen ruhigen, fast Ambient bis zu R’N’B. Wichtig ist, durch die Gäste entstanden nicht einfach Popnummern, es ist immer leichte, träumerische, ausgeklügelte Musik. Er stellt sich selber mit der Gitarre nie in den Vordergrund, die Gitarre ist einfach da aber nicht dominant. Obwohl es produzierte Musik ist, merkt man es kaum, die Klänge kommen sehr organisch daher. Das ist ein Album um abzuhängen und sich einfach ganz der Musik hinzugeben.

Fredi Hallauer

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s