FLEX FAB & ZILLER BAS

Album: „Mugogo“ (flexfabmusic.com/NSK Music)

Nun ist es endlich soweit. FlexFab & Ziller Bas haben nach EP’s ihr erstes Album veröffentlicht. Ein wirklich volles Album mit 22 Tracks und 71 Minuten Spieldauer. Da lässt sich im Club so richtig abtanzen dazu. Flex Fab ist ein Schweizer Electronic Music Produzent und Ziller Bas ein Rapper und Sänger aus Kenia, genauer aus dem Gebiet Kilifi, der Küste Kenias. So singt er dann in seinem eigenen Dialect Swengflow, einer Mischung aus Englisch, Suaheli und Giriama (einer weiteren Bantu Sprache). Das Album eröffnet mit einem hymnischen Song von afrikanischem Stimmen und dazu dann noch Ziller Bas. Dann beginnt das Tanzen. Die Songs liegen zwischen HipHop, Dancefloor und vielen weitern urbanen Stilen. Ziller Bas erzählt offenbar von seiner Kultur, gesellschaftlichen Fragen und dem Leben. Schade, dass keine Lyrics übersetzungen vorhanden sind, aber beim Hören bekommt man irgend etwas mit.

Fredi Hallauer

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s