GEORGE

Album: „Dr Louf vom Läbe“ (Hena Music/CeDe.ch)

George ist zurück und wie er im ersten Track singt „Es geit wieder los“. Und wie es los geht. George und seine Band spielen sehr rockig und mit viel Power, so richtig guten Mundartrock. Die Band besteht aus zwei Gitarren, Bass, Schlagzeug und Keyboard. Dazu kommen noch ein paar Stimmen und hie und da ein Gastinstrument. Viel auffallender als die gute Musik sind aber die Texte. George singt nicht nur von Heimat und Liebe, das sogar wenig aber gut, sondern auch von sich und wie es einem ergehen kann, wenn man plötzlich nicht mehr mag. Das Lied zu Heimat „Mini Schwiz, dini Schwiz“ ist ein ausgesprochen kritisches Lied über Zustände in unserem Land. George ist hier ein grosser Wurf in seiner Karriere gelungen und er kann sich mit diesem Album zu den guten Mundartrock Texter und Musiker einordnen. Kleines akustisches Minus gibt es, da seine Stimme ein paar Mal verhallt und sonst ein bisschen manipuliert wurde, was zu künstlich tönt. Eigentlich ist Georges Stimme einfach so wie sie ist, nämlich auch ehrlich und darum schaden solche Tricks.

Fredi Hallauer

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s