HEIRI KÄNZIG

Album: „Travelin‘ “ (Universal)

Heiri Känzig ist wohl einer der renommiertesten Jazzbassisten. Er spielte mit jenen Jazzgrössen und zählt zu den Mitbegründern des Vienna Art Orchestras. Nun ist ein Album unter seinem Namen erschienen mit neun genialen Eigenkompositionen und einer Adaption des Volksliedes „Wenn min Schatz go fuetere goht“. Seine Band besteht aus Veronika Stalder (Stimme), Matthieu Michel ((Flügelhorn), Amine Maaiwi (Oud), Marc Méan (Piano), Lionel Friedli (Schlagzeug) und Heiri Känzig am Bass. Hier wird wirklich musikalisch gereist. Das titelstück entführt uns in orientalische Gefilde, später gehts nach Mombasa, mit den Delphinen wir getanzt oder man reist in eine andere Welt. Die Musik bringt ein beschwingtes Kopfkino in gang. Die Musik ist klar Jazz, häufig vom BeBop geprägt aber dann mit viel World und Ethno Jazz verändert. Alle Musiker spielen sehr viruos und filigran. Das Klavier ist perlend, melodiös, die Oud hält bei allen Stilen mit und bringt immer wieder orientalische Akzente mit ein. Das Flügelhorn bringt einem mit dem warmen melancholischem Ton zum Träumen, Das Schlagzeug pulsiert mal lauter mal leiser aber immer faszinierend und der Bass soliert mal melodiös und dann jagt er mit dem Schlagzeug zusammen wieder den Puls hoch. Es bleibt noch die Sängerin, welche ihre Stimme einfach als wunderschön klingendes Instrument einsetzt und nur beim erwähnten Volkslied Worte singt. Sie macht das wunderbar und sehr vielseitig. Auch das ist Musik die man sich anhören muss, wenn plötzlich Oud und Bass den Puls geben und Flügelhorn und Stimme fast unisono darüber fantasieren und noch viel mehr dass hier passiert. Hören, geniessen und sich überraschen lassen.

Fredi Hallauer

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s