HEIMWEH

Album: „Gold“ (Hitmill Records)

Heimweh braucht man nicht mehr vorzustellen u nd ihren Stil auch nicht. Auf dem aktuellen Album singen sie ihre Hits und ihre Erfolge. Dazu kommen fünf neue Lieder. Leider ist es im Booklet nicht angegeben, welche Lieder neu sind und man muss es heraustüfteln. Hier sei es verraten, es sind die letzten fünf. Francine Jordi ist der einzige Gast, sonst ist es Heimweh pur. Ob die älteren Lieder neu aufgenommen wurden, oder nicht, erfährt man ebenfalls nicht. Ist ja egal, einfach hören und geniessen. Heimweh ist Heimweh und das bleibt „ärdeschön“.

Fredi Hallauer

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s