SHIRLEY GRIMES & WOLFGANG ZWIEAUER

Live: Open Air Kulturhof Schloss Köniz am 18. August 2021

Bild Fredi Hallauer

Das Duo hatte das grosse Los gezogen, denn dieses Open Air Konzert im Kulturhof Schloss Köniz war trocken, etwas kühl, aber dank den warmen Decken kein Problem. Shirley Grimes (Gesang, Gitarren) und Wolfgang Zwieauer (E-Bass, Bouzouki, Gitarre, Gesang, Synthi und Fussbassdrum) spielen seit 24 Jahren zusammen. An diesem Konzert spielten sie Höhepunkte ihrer Lieder, Lieblingslieder oder Lieder mit ihnen wichtigen Botschaften. Viele Songs waren Coverversionen, welche schon lange in ihrem Programm sind. So gab es Songs von Andy Irvine, Luka Bloom, einiger Amerikanerinnen und mehrere Traditionals aus dem irischen Liedschatz zu hören. Selbstverständlich fehlten auch die eigenen Songs nicht. Shirley Grimes Stimme war sehr eindrücklich, schön und sie konnte damit Emotionen sehr gut zur Geltung bringen. Ihr Gitarrenspiel ist vielseitig. Wolfgang Zwieauer hatte sozusagen die Sideman Funktion, welche er brilliant wahrnahm. Einerseits setzte er seine Stimme, den Synthie sehr feinfühlig ein, den E Bass dafür sehr fantasievoll und die Bouzouki so richtig irisch. Die meisten Melodien waren mit viel Irischem bestückt und Shirley erzählte zwischen den Songs auch von Irland und den Iren. Shirley Grimes und Wolfgang Zwieauer entliessen das Publikum an diesem kühlen Sommerabend mit warmen Herzen.

Bild Fredi Hallauer

Fredi Hallauer

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s