DEAD MILLY

Album: „Reset“ (Sailing For Peace Record)

Die Zürcherinnen, ja richtig gelesen, das ist eine richtige tolle Frauenband zwischen Punk und Rock, also Frauenpower. Die Frauen mögen nicht mehr schweigen und machen das Maul auf, schreien und singen laut in die Welt hinaus was sie bedrückt, was sie wütend macht. Gitarre, Bass und Schlagzeug, also die klassische Trio Besetzung mit Gesang und Background, alles von den drei Musikerinnen übernommen. Es tönt nicht immer nur brachial, „Lucy“ hat einen sehr verspielten Anfang, der immer wieder kommt, dazwischen ist es aber dann sehr laut und hat Metalelemente. „Clouds“ beginnt wie ein Folksong, mit Folkgitarre, zweistimmigem Gesang und man erwartet dann immer den ultimativen Power, der ist zwar vorhanden aber wird schön langsam aufgebaut und bleibt ein herrlicher Folkrocksong. So gibt es bei Dead Milly viel zu entdecken, zu geniessen oder einfach mit den Frauen die Wut rauszuschreien.

Fredi Hallauer

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s