KÄNZIG & KÄNZIG QUARTET

Live: Wohnstubenkonzert im Bierhübeli am 25. September 2020

Bild Fredi Hallauer

Känzig & Känzig, das ist Anna Känzig (Gesang) und Heiri Känzig (Kontrabass) und dazu ein hervorragender Pianist und ein Schlagzeuger. Anna Känzig ist die Sängerin die man eher vom Pop her kennt und Heiri Känzig ist ihr Onkel, ein international bekannter Jazz Kontrabassist. So durfte man auf diesen Abend gespannt sein. Das Quartett ist seit etwas mehr als einem Jahr unterwegs, spielte aber zum Letztenmal am Abend vom Lockdown. Gleich von Anfang an hörte man, dass es hier um grossartige Jazzmusiker geht. Der Pianist liess die Töne nur so perlen und der Schlagzeuger liess die Becken und Trommeln tanzen. Heiri Känzig wirbelte fast die Saiten der Bassgeige durcheinander und dazu sang Anna Känzig mit ihrer warmen und ruhigen Stimme. Alle Musiker kamen immer wieder zu ausgedehnten Soli. Dazwischen spielten Anna und Heiri Känzig Songs nur mit Kontrabass und Gesang, so wie sie einmal begonnen hatten. Am Anfang liessen sie Jazzstandards aufleben, aber eigenständig interpretiert und mehr und mehr kamen eigene Stücke dazu, meist von Heiri Känzig vor langer Zeit geschrieben, aber nie gespielt und nun schrieb Anna Känzig Texte dazu. Bis zum Schluss wurde es sogar ziemlich popig, aber immer noch mit den grossen Fähigkeiten der Musiker. Ein grossartiger Abend fand mit dem Song „Summers End“ ein Ende und der Sommer wohl auch.

Bild Fredi Hallauer

Fredi Hallauer

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s