ELLAS

Live im Gustavs Biergarten, Bierhübeli am 14. August 2020

Bild Fredi Hallauer

Das Quintett aus Brugg hatte ihren zweiten Auftritt diesen Sommer. Sofort fiel die klare, starke und vielseitige Stimme der Sängerin auf. Wenig später das originelle Spiel des E-Bassisten, welcher Bewegumg auch in ruhige Songs brachte und wesentlich an dem eigenständigen Sound der Band beteiligt war. Der Drummer rollte einen soliden Rhythmusboden aus, der Gitarrist umterstützte den Rhythmus oder warf markante Töne in den Sound. Die Frau am Keyboard brachte das elegische leicht psychedelische in die Songs oder jagte kontrastreiche Töne in die Ohren. Alle MusikerInnen sangen Harmonie und Backings. So spielten Ellas ihren eigenständigen Indie Pop. Es gab grosse Songs zu hören und auch ganz feine Pop-Perlen. Also auch das Songwriting hatte Klasse. Es war ein grossartiger Musikabend den Ellas gelungen war.

Bild Fredi Hallauer

Fredi Hallauer

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s