ILS FRÄNZLIS

Album: „Mit Alles Und Scharf“ (Zytglogge)

Ils Fränzlis da Tschlin spielen sechs der 19 Stücke in der altbekannten Besetzung Kontrabass, manchmal Akkordeon, Bratsche, Cello, Geige und Klarinette und das alles von janett gespielt, nämlich Curdin, Madlaina, Cristina,anna Staschia und Domenic. Die andern Stücke sind mit drei Zusatzfränzlis aufgenommen worden, nämlich mit Barbara Gisler (Cello und Kontrabass), Niculin Janett (Saxophon) und Balthasar Streit (Trompete) und dazwischen wird auch mal gesungen. sie spielen viele traditionelle Stücke, aber genau die oft in der erweiterten Besetzung und auch einem erweiterten Volksmusik Verständnis. Der Jazz fliesst immer wieder sanft ein durch das Saxophon aber auch rhythmisch, am deutlichsten natürlich „Lush Life“ von Billy Strayhorn, dort aber auch wieder die Volksmusik im Jazz. „Il Cumün In Silenzi“ ist ein acapella Lied auf romanisch, welches auch den wunderschönen Klangkörper der Frauen und Männer Stimmen zeigt. Eigenkompositionen gibt es auch einige zu hören, die manchmal in ganz andere musikalische Gefilde triften, wie z.B. „Polca #4#“. Die Trompete bereichert die Klangfarben der Fränzlis, egal ob sie mit Stakkatos die Musik noch lüpfiger macht, oder ein bisschen Balkan hineinbläst. Was die Fränzlis da spielen ist Neue Volksmusik und Weltmusik in Perfektion ohne ihre Herkunft zu verleugnen. Dieses Album gehört auf die Liste der besten Alben für 2020.

Fredi Hallauer

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s