KAPPA MOUNTAIN

EP: „Echo Pool“ (Radicalis)

Kappa Mountain das sind die beiden Schweizer Audio Dope und Matthias Gusset. Matthias Gusset spielt Klavier und Audio Dope legt sanfte Beats und elektronische Effekte darunter. Der Stil des Pianospiels ist Neo-Klassik, also einfach schöne Klaviermusik und zwar so schön und ohne Spannung, dass es doch etwas flach wirkt. Die Arbeit von Audio Dope macht das ganze nicht besser, seine Beats und Effekte sind einerseits sanft und einfach und die elektronischen Effekte vorhersehbar. Diese EP ist nicht weit von Easy Listening weg, und für das eignet sich diese Musik auch, oder für die Telefonwarteschleife.

Fredi Hallauer

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s