OPEN SEASON

„Rock Steady“ Albumrelease Party in der Mühle Hunziken am 21. Februar 2020

Bild Fredi Hallauer

Es sei vorweggenommen, ein Album gibt es nur Digital oder Online und das Vynil kommt noch, aber erst später. Aber das ändert nichts an der Sache, dass die Berner Band Open Season eine Release Party in der Mühle Hunziken machte, und das ihr erstes rechtes Konzert seit vier Jahren war. Man merkte es der Band an, dass sie eine lange Konzertpause hatten, denn sie waren so richtig heiss auf das Spielen. So starteten sie gleich ein Feuerwerk mit ihren Hits und den neuen Songs ab dem neuen Album „Rock Steady“. Sie standen zu acht auf der Bühne, wie immer mit der vollständigen dreiköpfigen Bläsersektion, welche so richtig Dampf machten, aber auch Melodieteile übernahmen. Der Sänger Santosh war gut drauf und bot eine gute Show mit kurzen witzigen Ansagen und ein paar Publikumanimationen, welche gut ankamen. Selbstverständlich fehlte auch der Berner Propeller nicht, bei dem alle etwas über dem Kopf schwingen mussten, von der Jacke bis zur Krücke war vieles zu sehen. Die Musiker verstehen ihr Metier und so groovte der Sound gehörig und Jeder und Jede gab nicht nur das Beste sondern Alles.

Bild Fredi Hallauer

Nach guten eineinhalb Stunden war die Band erschöpft und das zahlrich erschienene Publikum auch. Es war eine grosse Party und man darf sich freuen, Open Season werden einige Festivals spielen und auch Clubkonzerte.

Bild Fredi Hallauer

Fredi Hallauer

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s