SIXTIES

Live: La Cappella am 19. Januar 2020

Bild Fredi Hallauer

Die Sixties sind eine Gruppe, ein Projekt, ein Traum oder sowas von Regula Küffer, der Berner Flötistin. Sie konnte für die Idee „Lieder, die die Welt nicht braucht…“ ihren Bruder Tom Küffer an der Gitarre, Mandoline und dem Gesang; Wieslaw Pipcynski, Tasten, Akkordeon und Kapellmeister; Richard Scholer am Schlagzeug und Ursula Füri-Bernhard noch Gesang. Sie zeigten vor dem Konzert, Bilder aus ihrer Jugendzeit, zwischen den Schlagern der 60iger und manchmal älter las Regula Küffer aus ihrem Tagebuch von 1967, als sie noch ein Schulkind war. Herrliche kleine Weisheiten über die Familie und die Schule. Diese Episoden entführten einem selber in diese Zeit zurück. Dann sangen sie Schlager auf Deutsch. Einige davon stammten von nicht Deutschen, welche es irgendwie nach Deutschland verschlagen hat und sie dort Deutsch sangen, wie Connie Francis, Gus Backus, Peggy March oder Siw Malkwist. Natürlich fehlten auch Deutsche Interpreten nicht. Nicht alle Schlager waren weitherum bekannt, welche gesungen wurden. Der Abend überzeugte durch die Musikalität der InstrumentalistInnen. Was Regula Küffer auf querflöte, Blockflöte, Piccolo und irgend welchen Pfeifen herausholte war grossartig. Tom Küffer spielte solide Gitarre, wechselte einmal unverhofft die tonart, aber die MitmusikerInnen konnten mithalten. Das perkussive Schlagzeug lies es grooven und was Wieslaw Pipcynski an den Tasten bot, war wieder einmal unbeschreibleich, sagenhaft gut. Der Gesang war nicht so stark, oder vielleicht manchmal etwas unsicher. Ursula Füri-Bernhard stand ein bisschen wie bestellt und nicht abgeholt auf der Bühne herum mit dem Mikrofon dass sie selten brauchte, denn meisten hatte sie die Funktion als Backgroundsängerin und da wäre das Mikrofon auf einem Ständer besser gewesen. Es war ein sehr unterhaltsamer und sympathischer Abend mit viel wunderschöner Nostalgie verbunden.

Bild Fredi Hallauer

Fredi Hallauer

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s