ESKIMO

Live: Albumtaufe „Hans“ im City Pub Bern am 23. Dezember 2019

Bild Fredi Hallauer

Das Duo Eskimo taufte sein Album „Hans“ aber nicht im Duo sondern im Oktett, oder Eskimo und Band. Auch das Lokal der Taufe war ausserordentlich. Sie fand im umgenutzten Kino City statt und war das erste grössere Konzert dort. Speziell war, dass die Band auf einer Empore spielte und das Publikum ganz unten war. sozusagen unter dieser Empore und vor dem Publikum war die Bar, was sich nicht als so toll herausstellte für diejenigen welche zuhören wollten, da gibt es noch Verbesserungsmöglichkeiten. Nun soll dieder Bericht aber nicht von der Lokaltaufe berichten sondern von der Albumtaufe und der Band Eskimo. Eskimo standen sicher dort oben, hinten wurden Liedtitel hingebeamt und so gab es ein Gegenlicht, dass sich ganz gut machte. Die grosse Band spielte wuchtig, nicht zu laut, aber sie füllte alle Lücken, so wirkte die Musik etwas weniger filigran. Die Gesangsstimme verstand man sehr gut, sonst gingen musikalische Details unter. Die Lieder kamen gut an, allen voran „Töffli“ und „Olivia“. Eskimo erzählten in den Liedern Geschichten aus dem Alltag von uns allen, und das gab dem Einen oder der Anderen schon zu denken, irritierte oder machte Spass. Sicher ist dass das ganze Konzert Spass gemacht hat und mit Eskimo weiterhin weitherum zu rechnen ist.

Bild Fredi Hallauer

Fredi Hallauer

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s