WALTER LIETHA

Live: In der La Cappella am 13. Dezember 2019

Bild Fredi Hallauer

Walter Lietha trat seit vielen Jahren wieder in Bern auf. Er ist ein Mundartliedermacher der ersten Stunde. Nach Mani Matter, den Berner Troubadouren und anderen Värslischmieden, und Tinu Heiniger, sang in Basel Aernschd Born und in Chur der Walter Lietha in Mundart als Liedermacher. (Nein ich habe den Bärner Rock nicht vergessen). Walter Lietha wurde recht schnell populär, er hatte dann auch die Im Boden Bänd, und er wurde gewissen Leuten plötzlich zu kritisch oder zu politisch, so während den Jugendunruhen in Zürich in den 80igern. Dann verschwand er von der Bildfläche, tauchte mit Echo und anderen Formationen wieder auf. Seine Lieder sind immer noch sehr präsent und das La Cappella war sozusagen ausverkauft. Walter Lietha war Solo zu hören wie früher. keine der drei Gitarren war eingesteckt, er hatte das Mikrofon vor der Gitarre. Sein filigranes, vielseitiges Gitarrenspiel, kein Schrumm Schrumm, halfen mit die Geschichten zu erzählen, welche er mit seinen Liedern erzählte. Seine Lieder sind zeitlos und passen genau so wie vor mehr als vierzig Jahren. Wenn er von der Freiheit singt, von der Auflehnung gegen Zwänge, von der Natur zu welcher wir Sorge tragen sollen, von den Kindern, welche die Zukunft sind. So erzählte er in Geschichten aus dem Dorf, von der Grossmutter, aber auch von Träumen, Naturerlebnissen, von Fahrenden und vielem mehr. Viele bekannte Lieder waren zu hören, ein paar neuere, und sonst weniger bekannte aus seinem Fundus. Er schrieb über 100 Lieder. Die Zugaben waren „s’Vreni“ ein wunderschönes Liebeslied und „s’Märli“ eine Schauergeschichte für den Heimweg. Walter Lietha ist schlicht geblieben, seine Stimme war etwas weniger geschmeidig als früher aber es war sehr schön ihm zuzuhören, mit seinen eigenwilligen Phrasierungen und auch Melodielinien. Er versprach noch mehr nach Bern zu kommen.

Bild Fredi Hallauer

Fredi Hallauer

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s