TUWAN

EP: „Multiplayer“

Tuwan das sind zwei Berner mit afrikanischen Wurzeln. Sie singen im besten Berndeutsch, rhythmisch bewegen sie sich zwischen Tropical und R’n’B. Sie singen über die Liebe, die schönen und die furchtbaren Momente. Interessant sind aber ihre Beats und ihr Sound. Manchmal fragt man sich, wieso müssen die jetzt auch den Autotune einschalten und verdächtig nach bei Lo & Leduc tönen. Bei den weiteren Liedern bewegen sie sich weiter weg und mehr zur Eigenständigkeit. Man darf auf mehr von diesem Duo gespannt sein und wohin sie sich bewegen.

Fredi Hallauer

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s