SONIC DELUSION

Live: Swiss Tour im Soundspot Studio Sissach am 16. November 2019

Bild Fredi Hallauer

Der in Neuseeland lebende Schweizermusiker Sonic Delusion aka André Manella spielte anlässlich seiner Schweizertournee ein Studiokonzert. Mit seinem Loopgerät, der Gitarre, einem Pad, verschiedenen weiteren Effektgeräten und eimer Bassukulele sang er seine Songs. Seine Musik war eine Art funky Indie Folk bei dem er oft recht Dampf gibt. Die Musik fuhr in die Beine und die Herzen und begeisterte das Publikum welches ihn zum grössten Teil nicht kannte. Nach ein paar Songs trat Sam, ein Trompeter, welcher er aus Neuseeland kannte auf die Bühne und brachte weitere Töne in die Musik und dazwischen auch Rhythmus mit dem Cachon. Sonic Delusion spielte Songs aus allen seinen Alben. Er entpuppte sich auch als sehr guter Entertainer. Es war ein gelungenes Konzert und es lohnt sich immer wieder diesen Musiker zu hören.

Bild Fredi Hallauer

Fredi Hallauer

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s