VERONICA FUSARO UND BAND

Live: Bierhübeli Bern am 8. November 2019

Bild Fredi Hallauer

Veronica Fusaro stand an diesem Abend zum Drittenmal auf der Bierhübelibühne, zweimal als Support. An diesem Abend hatte sie ihre Fans bei sich und die wurde schon bald mit unzähligen Wundercherzli gefeiert. Sie trat sehr souverän auf, selbstsicher und immer sympathisch. Ihre Band bestabd aus Bassist, Drummer und Keyboarder.  Sie selber hat musikalisch und gesanglich riesige Fortschritte gemacht, auch als Songwriterin. Nach einem sehr anspruchsvollen Solostück setzte sie die Loopstation eind machte gehörig Dampf. Das Publikum konnte wieder mitshaken. Bei einem Song liess sie Soundwände explodieren. Darauf foögte ein neuer Song zum Herunterfahren. So wechselten sich die Songs ab. Bei den ruhigen Stücken wurde das Publikum, vor allem jenes an der Bar, immer störend lauter. Der Keyboarder spielte mehrere fantastischen Soli. Zu Schluss  liess sie das Publikum tanzen und mitklatschen. Veronica Fusaro muss zu den wichtigen Frauen der Schweizer Musikszene gezählt werden. Kleiner Wermutstropfen des Konzerts war, dass es ohne Zugabe und auch ohne Kommentar zu Ende ging.

Bild Fredi Hallauer

Fredi Hallauer

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s