BLIND BUTCHER

Album: „Piss Me A Rainbow“ (Irascible)

Das Luzerner Duo mit Gitarre, Schlagzeug, zwei Stimmen und Elektronik beweisen, das alles geht, man muss es nur machen. Sie spielen einen Stilmix und einen Sprachmix, wilder kann man es sich kaum vorstellen. Elektropop, Surfsound, Weltmusik, Pop und was weiss ich alles. Viel Witz ist in diesen Liedern und Songs, welche von den wichtigen Fragen des lebens handeln, von der Liebe und Neurodermitis, Sciencefiction und Träumen oder auch nur der Augenbraue. Zu beschreiben ist dieses Album kaum. wichtig ist, es ist gute Musik, kein Mainstream und Blind Butcher machen Spass.

Fredi Hallauer

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s