THE SHAMANICS

Album: „In Between“ (Phonag)

Hinter diesem Namen steht ein Duo aus der Romandie, nämlich der Pop Produzent Sylvain Ehinger und die Singer/Songwriterin Ella Malherbe. Musikalisch sind sie klar im Pop einzuordnen, aber was für Pop. Tolle elektronische Beats und Soundeffekte jagen das Tempo hoch und treiben die Sängerin an. Ein andermal bieten die Beats Entschleunigung bis sie in einen gemütlichen uptempo Beat fallen. Gesungen wird englisch. Die Stimme ist nicht aussergewöhnlich aber schön, manchmal etwas zuviel vernebelt. Ein durchwegs gängiges Radiopop Album.

Fredi Hallauer

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s