PETER REBER

Album: „Ha mys Härz uf der Büni gla“ (Universal Music)

Peter Reber hat ein neues Album aufgenommen mit neuen und älteren Liedern, aber in neuen Versionen und drei Lieder singt seine Tochter Nina, bei anderen Liedern spielt sie das Cello. Neu ist das Titellied, ein kleiner Bühnenrückblick sozusagen. Sehr gefallen tut „Ploudertäsche“ ein Lied an seine Enkelin, sehr schön formuliert und wird jedem engagiertem Grossvater gefallen. Dann singt er selber die Mundartversion von Michael Kunze „Der Tüfel und der jung Ma“ welches er für Paola gemacht hat. Alle Lieder sind einfach instrumentiert und wirken so sehr authentisch. Nina singt „D Chinder vom Kolumbus“, dann von Bettina Wegner „Sind so kleine Hände“, ein sehr schönes Lied und aus dem Peter, Sue & Marc Repertoire „Sing Children“. Peter Reber hat hier ein schlichtes Album gemacht, welches gemütlich ist und auch für das Gemüt. Interessant sind die Erläuterungen zu den einzelnen Liedern im Album Booklet.

Fredi Hallauer

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s