8PUNKT1

Live: „In Concert“ in der Turnhalle Bern am 19. Mai 2019

Bild Fredi Hallauer

Der Chor 8Punkt1 ist ein Chorprojekt von InVoices für junge Menschen zwischen 20 und 30 Jahren. Das Konzert dieses rund 70köpfigen Chores wurde zweimal gesungen und beidesmal war die Turnhalle ausverkauft. Begleitet wurde der Chor von vier Musikern, welche Rhythmus, Harmonien und ab und zu ein Solo sehr sauber spielten, sich aber nie in den Vordergrund drängten.Grossartig geleitet wurde der Chor von den Sängerinnen von InVoices. Das Konzert begann mit der nonverbalen Vorstellung des Klangkörpers und darauf einem Text dazu von Selma Imhof. Dieser sehr lyrische, aber etwas abgehobene Text wurde dann auch gesungen und immer wieder vorgelesen mit leichten Variationen. Er gab den SängerInnen etwas Zeit zum Verschnaufen, wurde vom Publikum aber verhalten aufgenommen. Dafür begeisterte der Chor zu 100%. Die SängerInnen sangen leidenschaftlich und lebhaft, bewegten sich beim Singen, was übrigens die jeweilige Chorleiterin auch tat und das alles ohne Noten. Viele der jungen Frauen und Männer sangen auch ein Solo und das ebenso gekonnt und souverän. Das Repertoire bestand aus Pop, Soul, Funk und jazzigen Songs oder von „Fever“ zu „Ludmilla“ (Patent Ochsner) zu „Baila“ (Zucchero) zu noch viel mehr. Die Arrangements waren genial und bei einigen Songs begann der Chor Acappella und überzeugte auch bei schwierigen rhythmischen Einstiegsstellen. Dies war ein grandioses Konzert und solche Projekte sollte es noch viel mehr geben. Wie die Konzerte zeigten, ist die Nachfrage bei SängerInnen wie beim Publikum gross.

Fredi Hallauer

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s