PULL N WAY

Album: „Colours“ (Musikvertrieb)

Die zwei jungen Sängerinnen aus Zug debütieren mit einem zwölf Song starken Album. Der sehr gefällige Radiopop gibt gute Laune. Es sind Elektrodance Nummern, erfrischend, temporeich und für jede Party geeignet, aber auch für den Alltag. Die beiden Stimmen passen sehr gut zueinander und flattern frühlingshaft über den abwechslungsreichen Beats. Aufgenommen und produziert wurde in Melbourne bei einem australischen Produzenten und so tönt es auch international mit der Sonne von Melbourne getränkt und der frischen Brise durchweht, welche in der Stadt manchmal bläst. Endlich wieder mal ein Popalbum das frisch und neu tönt.

Fredi Hallauer

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s