ELIO RICCA

Album: „Lovely Underground“ (Lauter Musik/Irascible)

Das St. Galler Duo mit Schlagzeug und Gitarre plus Gesang mag es brachial. Sie sind aber keine Punker, sondern im Rock zuhause. Sie haben viel Energie, der Gesang ist stellenweise gewöhnungsbedürftig. Zu Beginn des Albums tönt die Musik spannend, aber mit der Zeit wiederholt sich alles, also ist das Songwriting noch nicht das gelbe vom Ei. Klar im Duo gibt es weniger Möglichkeiten, trotzdem gibt es Bands die diese besser ausloten. Also da hat es noch viel Luft um das Ergebnis zu verbessern.

Fredi Hallauer

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s