ME & THE MAGIC HORSES

Album: „Travelling Roads“ (Irascible)

Die Stimme, Komponistin und Texterin hinter dieser Band ist die Luzernerin Karin Steffen. Das ist ihr erstes Soloalbum, vorher war sie Sängerin in verschiedenen Bands. Sie muss als Singer/Songwriterin betrachtet werden, die Musik bewegt sich zwischen Pop und Indie und ab und zu spielt auch noch der Folk hinein. Karin Steffen erzählt in den Songs von persönlichen Lebensmomenten und dabei entstanden vielfältige Songs. Da geht es aber nicht etwa zahm zu und her. Die Musik und die Stimme zeigen herrliche Ecken und Kanten und viele tolle musikalische Ideen wurden verarbeitet. Schön sind auch die Gitarren, welche immer wieder den Ton angeben. Gut gemacht und authentisch.

Fredi Hallauer

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s