BAD MOJOS

Album: „I Hope You OD“ (Voodoo Rhythm Records)

Bad Mojos haben ihr erstes Album eingespielt. Die Berner Punkrock Band spielt alles im Punk. Auch das Album hat mit zehn Songs eine Länge von 15 Minuten, also alle Songs zwischen einer und zwei Minuten. Musikalisch ist es rauher, ungeschliffener Punkrock mit wildem Gesang, oft mehrstimmig in Punk Manier. Wer Punk mag, wird hier richtig gut bedient. Die Aufnahmen tönen ebenfalls wie es sich gehört, dreckig, teils übersteuert, punkig eben. Ich bleibe hier dem Punk treu und halte auch meine Review kurz.

Fredi Hallauer

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s