THE NIGHT IS STILL YOUNG

Album: „Universal Boundaries“ (Radicalis Music)

caea708e-3285-4bcc-a2a9-969bd8308017.jpg

Dies ist das zweite Album von Marco Naef, und das acht Monate nach dem Debüt. Ja es ist ein Album obwohl es nur vier Songs oder besser gesagt Musikstücke zu hören gibt. Zwei dieser Stücke dauern mehr als 13 Minuten, die anderen zwei um sieben Minuten. Zu hören ist fantastische Musik im Stil von Americana mit psychedelischen Einflüssen. The Night Is Still Young ist sehr stark von den Pink Floyd inspiriert, ohne dabei seine eigene Handschrift aufzugeben. In diesen Songs wird man nicht zugetextet, es bleibt viel Raum für die Musik. Dies ist ein kleines Meisterwerk.

Fredi Hallauer

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s